1429 Uncharted Seas

uncharted-seas-de.jpg

Christoph Kolumbus entdeckte im Jahr 1429 die heutige Insel Bahamas. Bei 1429 Uncharted Seas begebt Ihr Euch auf Zeitreise und segelt gemeinsam mit den mutigen Seefahrern über die Ozeane dieser Welt. Bei uns könnt Ihr kostenlos auf Entdeckungsreise gehen oder Euer Glück mit Echtgeld versuchen. Viel Spaß!

Spielprinzip und Regeln

1429 Uncharted Seas segelt mit Euch in alles andere als ruhige Gewässer. Auf den 5 Walzen mit 3 Reihen und 25 Gewinnlinien geht es von Anfang an heiß her. Damit Euch bei dem hohen Wellengang das Wasser nicht über den Kopf steigt, haben die Entwickler einige Bonus Features installiert. Zum einen ist das Schiff ein Wild-Symbol, das nur auf den drei mittleren Rollen erscheint. Dafür kann es sich als Teil einer Gewinnkombination auf die ganze Walze ausbreiten, was Eure Gewinnchancen erheblich ankurbelt. Dazu gesellt sich ein Freispiel Feature, welches durch das Scatter-Symbol (einen Kompass) aktiviert wird. Drei Scatter lösen 10 Gratisdrehungen aus, während 4 davon zu 20 Freispielen führen und 5 Scatter ganze 50 Freirunden auslösen. Außerdem können die Freispiele verlängert werden, so dass Ihr insgesamt bis zu 100 davon am Stück abspulen könnt.

Unsere Meinung – Abenteuerreise mit wunderschönen Grafiken und 100 Freispielen

Immer wieder werden Unterwasserwelten und Ozeane als Spielautomaten-Schauplätze ausgewählt. Bei 1429 Uncharted Seas kommt dazu ein historischer Ansatz, der vom Designer wunderbar in Szene gesetzt wurde. Alle Grafiken und Symbole erinnern an Wandgemälde und Leinwände der damaligen Zeit. Man merkt dem Spiel die lange Entwicklungsphase an und fühlt sich beinahe wie in einem Märchen, bei dem Spieler an der abenteuerlichen Zeit der europäischen Entdecker und Seefahrer teilhaben dürfen. Ganz besonders, wenn tatsächlich 50+50 Freispiele ausgelöst werden. Dann fühlt man sich so, als hätte man höchstpersönlich Geschichte geschrieben.

Copyright © 2018 Sirslot.com