Jackpot 6000

Einarmiger-Bandit-online-Jackpot-6000.jpg

Jackpot 6000 Automatenspiele

Jackpot 6000 (NetEnt) wird auf 3 Walzen und 5 Gewinnzeilen gespielt. Das Spiel bietet Joker, ein Kopf oder Zahl-Spiel und einen Supermeter-Modus. Jackpot 6000 hat eine langfristige RTP von 98,90 %.

Jackpot 6000: So funktioniert’s

Pro Spielrunde können Sie auf bis zu 5 Gewinnzeilen spielen.

Der Mindesteinsatz liegt bei 1 Münze pro Gewinnzeile, der Maximaleinsatz liegt bei 10 Münzen mit jeweils 2 Münzen auf jeder der 5 Gewinnzeilen.

Mit einem Klick auf die ’10’-Münztaste, wird der Münzwert auf 0,10 festgelegt.

Mit einem Klick auf die ’20’-Münztaste, wird der Münzwert auf 0,20 festgelegt.

Um den Supermeter-Modus spielen zu können, muss der Maximaleinsatz (Einsatz 10) platziert werden.

Mit einem Klick auf “Drehen” wird das Spiel mit der aktuellen Anzahl an aktiven Zeilen und dem aktuellen Einsatz gespielt.

MAX. EINSATZ spielt das Spiel mit der maximalen Anzahl an Gewinnzeilen, dem Höchsteinsatz und dem ausgewählten Münzwert.

Gewinnkombinationen und Auszahlungen werden entsprechenden der AUSZAHLUNGSTABELLE berechnet.

Ein Zeilengewinn in Münzen. mit einem Einsatz von 2 oder mehr, zahlt entsprechend dem in der AUSZAHLUNGSTABELLE angegebenen Betrag aus, Zeilengewinne mit einem Einsatz von 1 Zahlen die Hälfte des angegebenen Wertes aus.

Zeilengewinne, die als Währung angezeigt werden, entsprechen dem Gewinn in Münzen, multipliziert mit dem Münzwert.

Wenn des gesamte Münzgewinn 20 Münzen oder mehr beträgt, können Sie den Gewinnbetrag mit einem Klick auf “Transfer” Ihrem Guthaben gutschreiben und Sie gelangen zurück zum Hauptspiel.

Mehrere, gleichzeitig erzielte Gewinne auf verschiedenen aktiven Zeilen werden zusammengezählt.

Gewinne können auf aktiven Zeilen erzielt werden.

Die Auszahlungstabelle für Joker zeigt den Gewinn für 3 Joker auf einer Gewinnzeile und für verschiedenen Einsätze an.

Gewinne, inklusive den Gewinnen im Supermeter-Modus, werden entsprechend der AUSZAHLUNGSTABELLE im Spiel ausgezahlt. Nähere Informationen finden Sie in der Auszahlungstabelle.

Wenn Sie als Einsatz nur eine Münze platzieren, werden die in der AUSZAHLUNGSTABELLE angegebenen Gewinnbeträge halbiert.

Die Verdopplungs-Funktion kann auf alle Gewinne angewendet werde. Davon ausgenommen sing Joker-Gewinne und Gewinne im Supermeter-Modus.

Jedes Mal, wenn Sie in Jackpot 6000 gewinnen, haben Sie die Möglichkeit den Gewinn oder einen Teil des Gewinns mit dem Kopf oder Zahl-Spiel zu verdoppeln. Die Chancen liegen hierbei bei 50/50.

Wenn Sie Jackpot 6000 mit dem Maximaleinsatz spielen und gewinnen, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit den Supermeter-Modus zu spielen. Auf Joker-Gewinne trifft dies nicht zu.

Unabhängig vom Einsatz, werden alle 5 Gewinnzeilen aktiviert.

Der Supermeter-Modus gibt Ihnen die Chance, 2 sichtbare Joker an beliebiger Stelle auf den Walzen zu gewinnen sowie die drei reguläre Symbole auf einer Gewinnzeile.

Der Spieler hat dann Gelegenheit, ein anderes Spiel zu spielen oder die Gewinne zu kassieren. Wenn das Spiel verloren wird, werden die verbleibenden Münzen, außer dem Einsatz für das gespielte Spiel, zur Guthabenanzeige hinzugefügt und der Supermeter-Modus endet.

Gewinnkombinationen für die Symbole werden in der AUSZAHLUNGSTABELLE oberhalb der Walzen angezeigt.

Im Supermeter-Modus erhalten Sie für jede Kombination mit 2 Jokern einen Zusatzgewinn, der zwischen 10 und 6.000 Münzen liegt.

Der Jackpot kann im NUR ZUM SPASS-Modus nicht gewonnen werden.

Der Spielverlauf ist im NUR ZUM SPASS-Modus nicht verfügbar.

Sobald im Supermeter-Modus 6.000 oder mehr Münzen erzielt werden, wird der Betrag automatisch kassiert und Sie gelangen zurück zum Hauptspiel.

Der Münzwert im Hauptspiel wird zurück auf den Standardwert gesetzt und der Gewinn in Münzen aus dem Supermeter-Modus wird nun entsprechend dieses Münzwertes angezeigt.

Leave a Reply