Caribbean Stud Poker

Den Online-Casino Spielern werden je 5 Karten zugeteilt und müssen gegen den Dealer antreten, welcher ein Ass und einen König oder höher benötigt um sich zu qualifizieren. Caribbean Stud Poker Spieler müssen sich zwischen “raise” oder “fold” entscheiden, bevor die komplette Hand des Dealers offenbart wird.

Der progressive Jackpot in Caribbean Stud Poker, welcher sowohl einen top-level Jackpot Preis und eine Reihe von kleineren, fixen Preisen. Ersteres ist für die Steigerung des Royal Flushs und letzteres ist für Straight Flushs bis zu Three of a kind.

Das Caribbean Stud Poker ist eine Variante des beliebten Texas Hold’em Poker. Das Caribbean Stud Poker unterscheidet sich vom Texas Hold’em in der Weise, dass es gegen das Online-Casino und nicht gegen einen anderen Spieler gespielt wird.

Ziel des Caribbean Stud Poker ist es, das Blatt des Dealers zu schlagen, indem man das best mögliche 5-Karten-Blatt sammelt. Eine unbegrenzte Anzahl an Spielern kann gleichzeitig an einem Caribbean Stud Poker-Tisch spielen. Jeder Spieler kann nur einen Platz am Tisch einnehmen.

Das Caribbean Stud Poker wird mit einem 52-Standardkartendeck – ohne Joker-Karte – gespielt. Mit jedem Casino-Kartendeck wird nur ein Spiel gespielt und die Karten werden nach jeder Runde gemischt.

Um das Casino-Poker-Spiel zu beginnen, setzen Sie Ihren Starteinsatz auf den Ante-Bereich. Der Geber teilt Ihnen fünf Karten offen und sich selbst eine Karte offen und vier verdeckt aus.

Sie entscheiden, ob Sie MITGEHEN oder PASSEN. Wenn Sie sich entscheiden, MITZUGEHEN, setzen Sie die Runde fort, indem Sie einen Einsatz tätigen, der doppelt so hoch wie Ihr Ante-Einsatz ist. Wenn Sie PASSEN und die Runde beenden, verlieren Sie Ihren Ante.

Nachdem Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, deckt der Online-Casino Dealer seine/ihre restlichen Karten auf.

Um den Caribbean Stud Poker Gewinner zu ermitteln, wird das Blatt mit der höchst möglichen Wertung aus Ihren fünf Karten gebildet und mit dem Blatt des Dealers verglichen..

Caribbean Stud Poker Nebeneinsätze

5+1 BONUS

Die 5+1 BONUS Wette ist eine optionale Nebenwette in Caribbean Stud Poker Spiel. Sie gewinnen die 5+1 BONUS Wette, wenn aus Ihren 5 Casino-Karten sowie der offen ausgelegten Karte des Gebers drei Gleiche oder ein besseres Blatt gebildet werden können..

Bei Beginn einer neuen Online-Casino-Spielrunde haben Sie die Möglichkeit, eine 5+1 BONUS Wette zu platzieren, nachdem Sie einen Ante-Einsatz in Höhe des Mindesteinsatzes oder höher getätigt haben. Nachdem Ihr Ante-Einsatz akzeptiert wurde, wird die 5+1 BONUS Wette aktiviert und das entsprechende Feld leuchtet auf.

Alle Caribbean Stud Poker-Einsätze müssen innerhalb der Einsatzzeit erfolgen. Wenn die Einsatzzeit verstrichen ist, teilt der Geber 5 offene Karten dem Spieler und die erste offen sich selber aus.

Danach müssen Sie sich entscheiden, ob Sie mitgehen oder passen. Die Entscheidung hat jedoch keinen Einfluss auf das Ergebnis der 5+1 BONUS Wette.

Am Ende der Casinospiel-Runde deckt der Geber alle seine Karten auf und verkündet das Ergebnis. Die Gewinner werden zudem durch eine Animation benachrichtigt.

Jackpot-Einsatz

Die Caribbean Stud Poker Jackpot-Einsatz ist eine optionale Nebeneinsatz, die es Ihnen ermöglicht, einen Teil des großen und stetig wachsenden Jackpots zu gewinnen! Die Summe des Jackpots wird mit jedem Jackpot-Einsatz größer, der von einem Spieler in einem der verschiedenen teilnehmenden Casinos getätigt wird. Der Casino-Jackpot wird ausgezahlt, wenn ein Spieler, der an einem der teilnehmenden Tische spielt und eine Jackpot-Einsatz platziert hat, ein Royal Flush hat.

Alle Online-Casino Spieler, die eine Jackpot-Einsatz in der Gewinnrunde getätigt haben, erhalten einen Teil des Gesamtjackpots. Die Summe Ihres möglichen Anteils hängt also von allen platzierten Jackpot-Einsätze ab, die während der Gewinnrunde von den teilnehmenden Spielern an einem der möglichen Tische getätigt worden sind.

Die optionale Jackpot-Einsatz ermöglicht es Ihnen zudem, einen zusätzlichen festen Gewinnbetrag zuu erhalten, wenn Sie selbst drei Gleiche oder ein höherwertiges Blatt haben!

Am Beginn einer neuen Casinospielrunde können setzen Sie Ihren optionalen Jackpoteinsatz in den Kreis mit der Aufschrift „JACKPOT“ setzen, nachdem Sie Ihren Anteeinsatz platziert haben und solange die Einsatzzeit nicht abgelaufen ist.

Wird Ihr Einsatz angenommen, so erhöht sich der Gesamtjackpot um Ihren Einsatz. Jeder teilnehmende Online-Casino Spieler platziert seinen Jackpoteinsatz in der Währung, in der in seinem/ihren Casino gespielt wird.

Die aktuelle Summe des Poker-Jackpots und Ihr möglicher Anteil werden in Ihrer Währung in der JACKPOT-Auszahlungstabelle angezeigt. Wenn Sie einen Teil des Jackpots gewinnen, so wird auch der Gewinn in Ihrer Währung ausgezahlt.

Der feste Poker-Gewinn für ein gutes Blatt (drei Gleiche bis Straight Flush) wird ebenfalls in Ihrer Währung angezeigt. Ihre Entscheidung, zu passen oder mitzugehen, hat keine Auswirkungen auf die Möglichkeit, einen Teil des Online-Casino Jackpots zu gewinnen.

Wird die Spielrunde storniert, erhalten Sie Ihren Jackpoteinsatz sowie alle anderen Wetteinsätze zurück. Sollten Sie ein Gewinnerblatt gemäß der Caribbean Stud Poker Jackpot-Auszahlungstabelle gehabt haben, so liegt die Entschiedung bei Ihrem Spielanbieter, ob er Ihnen eine Kompensation anbietet.

Caribbean Stud Poker Spielergebnis

Der Online-Casino Live Dealer muss mindestens ein Ass und einen König oder eine höhere Karten haben, um sich zu qualifizieren. Anders ausgedrückt, das mindestens zur Caribbean Stud Poker Qualifizierung benötigte Blatt wäre ein Ass, König, 4, 3 und 2 bzw. das höchste Blatt, welches nicht zur Qualifizierung reichen würde, wäre ein Ass, Dame, Bube, 10 und 9. Sollte sich der Dealer nicht qualifizieren, gewinnen Sie entsprechend Ihres Ante-Einsatzes und der Poker Call-Einsatz wird Ihnen zurückgegeben (Push).

  • Wenn sich der Live Dealer qualifiziert und Ihr Blatt schlägt, verlieren Sie sowohl Ante- wie auch Call-Einsatz.
  • Wenn sich der Live Casino Dealer qualifiziert und Ihr Blatt das Blatt des Dealers schlägt, gewinnen Sie Geld entsprechend Ihres Ante- und Call-Einsatzes gemäß der veröffentlichten Auszahlungstabelle.
  • Sind Ihr Blatt und das des Caribbean Stud Poker Dealers gleichwertig, werden sowohl Ante- wie auch Call-Einsatz an Sie zurückgegeben (push).

Auszahlungen in Caribbean Stud

MITGEHEN – Hand Auszahlung

  • Royal Flush 100:1
  • Straight Flush 50:1
  • Vier Gleiche 25:1
  • Full House 10:1
  • Flush 7:1
  • Straße 5:1
  • Drei Gleiche 3:1
  • Zwei Paare 2:1
  • Ein Paar oder weniger 1:1

5+1 BONUS – Hand Auszahlung

  • Royal Flush 1000:1
  • Straight Flush 200:1
  • Vier Gleiche 100:1
  • Full House 20:1
  • Flush 15:1
  • Straße 10:1
  • Drei Gleiche 7:1

Caribbean Stud Poker JACKPOT – Hand Auszahlung

  • Royal Flush 100% des Jackpots*
  • Straight Flush 2500
  • Vier Gleiche 250
  • Full House 50
  • Flush 25
  • Straße 10
  • Drei Gleiche 3

*Der stetig wachsende Jackpot, angezeigt in Ihrer Währung, ist der Topgewinn, der zwischen allen Spielern, die an der Jackpoteinsatz teilgenommen haben, geteilt wird.

Die Gewinnsummen, die Sie für ein Blatt wie drei Gleiche oder besser (bis zum Straight Flush) gewinnen können, werden in Ihrer Währung angezeigt.

Die Auszahlung beim Ante-Einsatz ist 1 zu 1.

Bei Fehlverhalten werden alle Gewinne und das Spiel annuliert.

Auszahlungsquoten in Caribbean Stud Poker

  • Die optimale theoretische Auszahlungsquote an den Caribbean Stud Poker Spieler beträgt 96,30 Prozent.
  • RTP an den Online-Casino Spieler für den Gesamteinsatz beträgt 98,19 Prozent.
  • RTP an den Spieler für 5+1 BONUS beträgt 91,44 Prozent.
  • Die optimale theoretische Auszahlungsquote der JACKPOT-Einsatz liegt bei 81,84 Prozent.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*